#fridaysforfuture

Aktualisiert: 31. März

In der ÄTSCH sind wir der Meinung, dass Bildung mehr ist als der Erwerb von abprüfbarem Wissen. Wir sehen Bildung als einen Weg, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Es ist uns als Gemeinschaft daher auch wichtig, für Themen wie den Klimawandel einzustehen. Daher nahm die ÄTSCH am 25. März 2022 an #fridaysforfuture teil.




Am Vormittag wurde der Begriff Klimawandel und seine Bedeutung in der Schule besprochen, mögliche Lösungen diskutiert und Plakate angefertigt. Dann besuchten unsere Kinder, Lernbegleiter:innen und Eltern gemeinsam die Demonstration. Es war ein sehr aufregender und lehrreicher Tag, der allen Beteiligten spürbar gemacht hat, wie wichtig es ist, in Bezug auf große Themen wie den Klimawandel Stellung zu beziehen und aktiv an der Veränderung teilzunehmen.